Apfelrosen - Blumig schön und lecker

Rosen der besonderen Art frisch aus dem Backofen.
Mit wenig Aufwand ganz einfach herzustellen.

Blätterteigrosen mit Apfel

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen
  2. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden 
  3. Zitronensaft über die Äpfel geben und bei 400 Watt etwa ein bis zwei Minuten in der Mikrowelle erwärmen, sodass sie weich werden
  4. Blätterteig in Streifen schneiden und mit Konfitüre bestreichen 
  5. Apfelscheiben auf der unteren Hälfte der Teigstreifen auslegen, die rote Schale des Apfels sollte dabei nach oben zeigen 
  6. Äpfel mit Zimt und Zucker bestreuen 
  7. Die obere Hälfte des Blätterteigs über die untere gefüllt Hälfte klappen, sodass die rote Schale sichtbar bleibt
  8. Teigstreifen einrollen und in ein vorher eingefettetes Muffinförmchen setzen
  9. Im Ofen für 20 bis 30 Minuten goldbraun backen 

 

 

Zutaten für 16 Förmchen:

  •     2         Äpfel
  •     2  TL   Zitronensaft
  • 550  g     Blätterteig        
  •     4  EL   Fruchtkonfitüre 
  •     2  TL   Zimt
  •     4  EL   Zucker
  •   15  g     Butter zum Einfetten
  •   16         Muffinförmchen                 

 

Natürlich kochen.

Auch beim Kochen und backen denken wir an die Natur. Energie sparen, Zutaten nach Saison auswählen und regional einkaufen. 
Unsere individuellen Rezepte bereiten Sie einfach und schnell zu.

Zu den weiteren Rezepten