Wraps mal anders

Rote Bete Wraps, ob als Hauptmahlzeit oder Snack zwischendurch. Einfach gesund und lecker.


Rote-Bete-Wraps mit Hummus, Edamame und Sprossen

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  2. Rote Beten waschen, trocken tupfen, mit 1 TL Olivenöl bestreichen
  3. Im Ofen 50-60 Minuten weich garen, herausnehmen und abkühlen lassen 
  4. Die Knollen schälen und grob würfeln 
  5. Knoblauch schälen und vierteln
  6. Rote Bete-Würfel, Olivenöl, Joghurt, Chilipulver, Granatapfelsirup, Sumach und 1/2 TL Salz im Mixer pürieren
  7. Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine kleine Schüssel füllen 
  8. Für die Wraps den Knoblauch schälen und grob hacken 
  9. Limette halbieren und auspressen 
  10. Kirchererbsen bzw. Bohnen abgießen, abtropfen lassen 
  11. Alles mit Knoblauch, Limettensaft, Tahina und 1 EL Öl im Mixer fein pürieren
  12. Bei Bedarf das ürbige Öl und ein wenig Wasser untermixen
  13. Den Hummus mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und abschmecken 
  14. Edamame abbrausen und ca. 3 Minuten in Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen 
  15. Sprossen waschen und trocken tupfen. 
  16. Cornichons in dünne Scheiben schneiden 
  17. Wraps in einer Pfanne ohne Fett ca. 30 Sekunden unter Wenden erwärmen
  18. Mit Hummus bestreichen, mit Sprossen, Cornichons und Edamame bestreuen und aufrollen 
  19. Den Dip mit Gemüsechips garnieren und separat dazu reichen

Zubereitungszeit: 35 min
Garzeit ca.: 55 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
Für 4 Personen

Für den Dip

  • 350    g     Rote Bete 
  •     2    EL   Olivenöl
  •     1           Knoblauchzehe
  • 125    g     griechischer Joghurt 
  •     1           Prise Chilipulver 
  •     1    EL   Granatapfelsirup
  •     1    TL   Sumach 
                      Salz, Pfeffer
                      Gemüsechips:
                      Süßkartoffelchips

Für die Wraps

  •     2            Knoblauchzehen 
  •     1            Limette
  • 400   g       Kichererbsen oder
                       Ackerbohnen 
  •     2    EL    Tahina 
  •     2    EL    Olivenöl 
  • 100   g       Edamame 
  •     1            Handvoll Sprossen 
  •     4            Cornichons 
  •     4            Wraps (Fertigprodukt)    
  •                   Kreuzkümmel, Salz,
                      Pfeffer       

Nährwerte pro Portion:
648    kcal
2716  kJ
18,9   g EW
31,7   g F
65,9   g KH
8,8     g Bst
0,2     mg Chol
5,5     BE

 

Natürlich kochen.

Auch beim Kochen und Backen denken wir an die Natur. Energie sparen, Zutaten nach Saison auswählen und regional einkaufen. Unsere individuellen Rezepte bereitest du e einfach und schnell zu.

Zu den weiteren Rezepten