Der perfekte Nudelersatz

Nudeln ohne Kohlenhydrate und dabei gesund und lecker.


Zucchinipasta mit Lupinen-Bolognese

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbbieren und in Streifen schneiden
  2. Knoblauch fein hacken, Möhren schälen und fein würfeln 
  3. Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in feine Würfel schneiden 
  4. In einem Topf Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie in Olivenöl hell anschwitzen
  5. Tomatenmark unterrühren, alles salzen, pfeffern und mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen
  6. Lupinenschrot zufügen und ca. 15 Minuten mitgaren
  7. Tomaten grob würfeln und mit den Kräutern untermischen 
  8. Die Sauce noch ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei geringer Hitze köcheln lassen 
  9. Zucchini waschen, putzen und mit einem Spiralschneider in Spaghetti schneiden 
  10. In einer Pfanne Butter zerlassen und die Zucchinispaghetti ca. 3 Minuten bissfest garen
  11. Zucchinispaghetti leicht salzen, pfeffern und auf Tellern anrichten 
  12. Lupinen-Bolognese darüber verteilen 
  13. Mit Thymian und glatter Petersilie garniert servieren 

Zubereitungszeit: 30 min
Garzeit ca.: 40 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
Für 4 Personen

Für die Sauce:

  •  80     g      Möhren
  •  80     g      Staudensellerie 
  •    2   EL      Olivenöl
  •    2             kleine rote Zwiebeln 
  •    2             Knoblauchzehen 
  •    1   EL      Tomatenmark
  •  80   ml      Weißwein 
  • 350  ml      Gemüsebrühe 
  • 100   g       Lupinenschrot
  • 200   g       geschälte Tomaten
  •     2  EL      gehackte Kräuter
                       Thymian, Petersilie
  •                    Oregano, Salz, Pfeffer

Für die Gemüsenudeln  

  • 500   g         Zucchini 
  •     2  EL        Butter/ Magarine
  •                      Salz, Pfeffer 

Zum Servieren

  •    4                Thymianzweige 
  •    1   EL         Blattpetersilie

Nährwerte pro Portion:
243    kcal
1017  kJ
6,3     g EW
10      g F
25      g KH
4,5     g Bst
11      mg Chol
1,5     BE
 

Natürlich kochen.

Auch beim Kochen und Backen denken wir an die Natur. Energie sparen, Zutaten nach Saison auswählen und regional einkaufen. Unsere individuellen Rezepte bereitest du e einfach und schnell zu.

Zu den weiteren Rezepten