Nach der EEG-Vergütung: mögliche Anschlusskonzepte

Läuft die EEG-Vergütung aus, müssen Entscheidungen getroffen werden. Wir möchten Sie dabei unterstützen, eine passende Lösung mit Mehrwert zu finden – Möglichkeiten gibt es in jedem Fall genügend. Eine von vielen wirtschaftlich sinnvollen Lösungen kann beispielsweise der Einsatz des erzeugten Grünstroms für E-Mobilität sein. Lassen Sie uns gemeinsam die optimale und wirtschaftlich spannendste Lösung für Sie finden.

EEG-Förderung für Industrie auch nach Ablauf möglich

Auch nach Ablauf der EEG-Vergütung liefert Ihre Anlage weiterhin Strom. So zeigen Ihnen unsere Solarexperten Möglichkeiten für eine sinnvolle und effiziente Weiterentwicklung Ihrer PV- Anlage auf und helfen Ihnen bei der Auswahl. Optionen sind beispielsweise Repowering-Maßnahmen oder auch Stromkaufmodelle, kurz PPA.

Nachhaltige Energielösung der Zukunft: E-Mobilität mit Photovoltaik

Elektromobilität wird immer präsenter – auch in der Industrie. Unsere NaturEnergie Solaranlagen liefern die hierfür benötigte Energie. Wir bieten professionelle Lademöglichkeiten und stehen Ihnen bei der Planung sowie Schulung zur Nutzung zur Seite. Auch um die Überwachung und den Betrieb kümmert sich NaturEnergie. 

Ausgleich der EEG-Förderung durch PV-Repowering

Eine Zukunft ohne EEG-Förderung – kein Problem mit unseren gezielten Photovoltaik-Repowering-Maßnahmen. Hier bieten sich verschiedenste Möglichkeiten an, welche wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch vorstellen. Für wirtschaftlich sinnvolle sowie nachhaltige Energieversorgung sind wir Ihr Ansprechpartner und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.