Bärlauch Pesto

Nichts schreit mehr nach Frühling als Bärlauch. Also nichts wie raus in den Wald und Bärlauch sammeln.

Bärlauch Pesto

Ein Rezept von der Familienwerkstatt
 

Zubereitung:

  1.  Den Bärlauch waschen und grob hacken. Den Bergkäse hobeln. Die Bohnen kochen und schälen.  
  2. Öl und Tomatenpüree in ein hohes Gefäß gießen und die geschälten Bohnen dazugeben. Mit dem Stabmixer mixen. 
  3. Die restlichen Zutaten dazu geben und immer wieder mixen.
  4. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer  abschmecken und in sterile Gläser füllen, z.B. in WECK-Gläser.
  5. Das Pesto ist gekühlt ein bis zwei Wochen haltbar. 

 

Familienwerkstatt: www.rausch-familienwerkstatt.de

 

 

Zutaten für 8 Gläser à 125 ml

  • 400   ml      Rapsöl/ Sonnenblumenöl
  • 150    g       Tomatenpüree
  • 200    g       weiße Bohnen 
  • 100    g       Bergkäse
  • 100    g       Haselnüsse
  •     5    g       Knoblauch 
  •   10    g       Steinsalz
  •     1             Prise Salz
  • 100    g       Bärlauchblätter

Natürlich kochen.

Auch beim Kochen und Backen denken wir an die Natur. Energie sparen, Zutaten nach Saison auswählen und regional einkaufen. Unsere individuellen Rezepte bereitest du einfach und schnell zu.

Zu den weiteren Rezepten