Strom für deine eigene Wohnung

Das Handy immer am Ladekabel, Streamen, Gamen und trotzdem im Haushalt umweltbewusst leben? Das geht! Mit dem Ökostrom von naturenergie kannst du einen bedeutenden Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten. Entdecke jetzt die Vorteile von Grünstrom und erfahre, was beim Einzug in die erste eigene Wohnung zu beachten ist.

Ein Icon mit einem Stromkabel, der in Kreisform angeordet ist und dessen Kabelende in ein Blatt übergeht. Am anderen Ende des Kabels ist ein Stromstecker. Das Icon steht symbolisch für den Ökostrom, den naturenergie seinen Kunden bietet und symbolisiert den Einklang mit der Natur.

Wie kommt der Strom in deine Wohnung?

Wenn du die Schlüssel für deine neue Wohnung erhalten hast, dann brauchst du einen Stromvertrag. Bei uns erhältst du den passenden Stromvertrag.
Mit naturenergie entscheidest du dich für 100% Ökostrom aus Wasserkraft.

Blaue Linie die Wappen bzw. Schild darstellt, im Inneren einen Häkchen, soll Arbeitssicherheit symbolisieren

Gut geplant mit der Umzugs Checkliste

Die Entscheidung ist getroffen, du möchtest ausziehen und hast auch schon deine Traumwohnung gefunden! Dann gehts jetzt an die Planung, es gibt schließlich einiges zu tun. Damit dabei nichts vergessen geht, haben wir eine kostenlose Umzugs-Checkliste für dich vorbereitet.

Umzugsplanung leicht gemacht

1

Vor dem Umzug

  • Alte Wohnung kündigen
  • Telefon-, Kabel- und Internetanschluss an- oder ummelden
  • Umzug planen
2

4 Wochen vor dem Umzug

  • Hausratversicherung abschließen oder ummelden
  • Alte Wohnung entrümpeln
  • Neue Wohnungseinrichtung planen und neue Möbel bestellen
3

1- 2 Wochen vor dem Umzug

  • Renovierung der alten Wohnung planen
  • Möbel und Kartons packen
4

Kurz vor dem Umzug

  • Neue Wohnung übernehmen, Schlüssel entgegennehmen und Zählerstand und -nummer ablesen
  • Umzugstag im Detail planen
  • Umzugskisten fertig packen
  • Bei der Wohnungsübergabe ein Übergabeprotokoll führen
5

Am Umzugstag

  • Helfer einweisen 
  • Alte Wohnung reinigen und ggf. streichen
6

Kurz nach Umzug

  • Alte Wohnung übergeben, Zählerstand und -nummer ablesen
  • Strom an- oder ummelden. Zählerstände und Zählernummer bereithalten!
  • Namensschilder bei Klingel und Briefkasten anbringen
  • Let's Party! Familie und Freunden neue Kontaktdaten mitteilen und zur Einweihungsparty einladen.

Finde den Tarif, der zu dir passt

Nie OFF sein: Entdecke deine Stromfresser!

Wusstest du, dass der Backofen temporär viel Strom verbraucht, der W-LAN Router aber aufgrund des Dauerbetriebs deinen Geldbeutel belastet? Mit den richtigen Energiespartipps sparst du nicht nur dauerhaft Geld, sondern schützt auch die Umwelt.

Energiespartipps

Warum naturenergie für dich genau richtig ist

Spaß haben? Klar! Aber auch Verantwortung übernehmen? Versteht sich von selbst! Wir liefern dir Ökostrom aus 100 % Wasserkraft und haben uns dem Schutz der Umwelt verpflichtet. Mit unserem Strom bleibt vieles weiterhin möglich. Für deine und nachfolgende Generationen.

 

Ein Sparschwein, mit einer Münze, die in den Schlitz auf dem Rücken des Schweines gesteckt wird, symbolisiert Sparen und soll in dem Kontext Energiespartipps bedeuten

Immer ON und trotzdem ökologisch

Es braucht gar nicht viel um mit ein paar Energiespartricks die Umwelt und den eigenen Geldbeutel zu schonen.

Das Icon zeigt zwei nebeneinander liegende Blätter. Dies soll die Nachhaltigkeit und die Maßnahmen, die naturenergie ergreift, um nachhaltig wirtschaften zu können.

Dein Beitrag zur Energiewende

Mit Ökostrom setzt du auf Energie aus 100 % Wasserkraft. Damit verkleinerst du deinen ökologischen Fußabdruck.

Ein Icon mit einem in der rechten oberen Ecke geknicktem Papier. Auf dem Papier ist eine Rosette oder Siegerschleife zu sehen. Das Icon steht symbolisch für Zertifikate, die naturenergie für ihre Bemühungen erhalten hat.

Von Experten bestätigt

Das unabhängige Verbraucherportal Top-Lokalversorger zeichnet naturenergie zum siebten Mal für seine Umweltleistung im Bezug auf Transparenz, regionalem Engagement und Service-Qualität aus. 

YouTube-Video anzeigen?

Um das Video zu sehen, musst du die Cookies von YouTube akzeptieren. Klicke zuerst auf den Button und dann im Cookie-Banner auf "Alle zulassen". Dann wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut und deine Daten werden an YouTube gesendet. Bitte lies dir die Datenschutzerklärung von YouTube durch, bevor du das Video startest.

Ja, Video anzeigen

DIY-Tipps

Selbermachen liegt im Trend. Wie man beispielsweise ein Schuhregal aus nachhaltigen Materialien ganz einfach selbst herstellen kann, zeigen wir in unserem DIY Tutorial.

Zu den Videos

FAQs zum Umzug

Die häufigsten Fragen und passenden Antworten zur An- oder Ummeldung des Stromanschlusses bei einem Wohnungswechsel.

Als Neukunde kannst du am einfachsten online einen naturenergie-Vertrag abschließen. Wir empfehlen dir, bei der Wohnungsübergabe den Zählerstand und die Zählernummer abzulesen und uns diese mitzuteilen. Diese Informationen findest du häufig auf dem Übergabeprotokoll der Wohnung. Bitte vergiss dabei nicht, auch deine neue Anschrift und dein Einzugsdatum anzugeben. Um alles Weitere kümmern wir uns. Für die Anmeldung hast du bis zu vier Wochen nach deinem Einzug Zeit.

Ja, auch wenn du dich noch nicht bei einem Stromversorger angemeldet hast, hast du Strom in deiner neuen Wohnung. Dann gilt die Grundversorgung. Es empfiehlt sich jedoch, kurz nach dem Einzug sich bei seinem Wunschversorger anzumelden oder vorsichtshalber Kontakt mit dem Grundversorger aufzunehmen. So stellt man sicher, dass man den gewünschten Stromversorger hat und kann weitere Informationen zu Tarifen und Verträgen erhalten.

Nach Eingang deines ausgefüllten Auftrages erhältst du von uns eine Auftragsbestätigung und wir melden deinen neuen Anschluss beim örtlichen Stromnetzbetreiber für die Netznutzung an. Anschließend senden wir dir eine Lieferbestätigung und du erhältst Ökostrom von NaturEnergie.

Falls du bereits einen bestehenden Stromliefervertrag bei einem Stromversorger hast, kündigen wir nach Eingang des ausgefüllten Auftrages für dich. Gleichzeitig melden wir beim örtlichen Stromnetzbetreiber die Netznutzung an. Wenn dein bisheriger Stromversorger und der örtliche Stromnetzbetreiber dem Lieferantenwechsel zugestimmt haben, senden wir dir die Lieferbestätigung zu und der Ökostrom fließt in deiner Wohnung.
 

Wenn es um deine regelmäßigen Rechnungen, wie z.B. die monatlichen Abschlagszahlungen, geht, ist der automatische Bankeinzug per SEPA-Lastschriftverfahren super praktisch. Wir ziehen den fälligen Betrag direkt von deinem Bankkonto ein. Alles, was wir von dir brauchen, ist deine Einwilligung in Form des SEPA-Lastschriftmandats. Dazu erhältst du von uns alle nötigen Informationen. So sparst du Zeit und musst dich nicht jedes Mal um die Zahlungen kümmern.

In den Nebenkosten sind auch Stromkosten enthalten. Allerdings handelt es sich hierbei um die allgemeinen Stromkosten, die für das gesamte Gebäude, in dem deine Wohnung ist, anfallen. Das ist z.B. die Beleuchtung im Treppenhaus oder der Strom für den Aufzug. Der Strom, den du in deiner Wohnung persönlich verbrauchst, ist darin nicht enthalten und muss separat bezahlt werden.

Überzeugt von naturenergie? Berechne deinen eigenen Stromtarif:

naturenergie: eine ausgezeichnete Wahl!
  • Tuev Biogas
  • Gruener Strom
  • Tüv Strom
  • Klimaschutz Unternehmen
  • Top_Lokalversorger